Fernweh.com
Last Minute Pauschal Flüge Hotels Frühbucher

City Guides für die Metropolen weltweit
 

Tokio - Sport

Über Tokio Stadtüberblick | Die Stadt in Zahlen | Stadtverkehr | Wirtschaftsprofil | Kostenbeispiele
Kontakt Kontaktadressen, Touristen Information
Stadtbesichtigung Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten | Weitere Sehenswürdigkeiten | Stadtbesichtigung | Stadtrundfahrten | Ausflüge
Unterwegs in der Stadt Veranstaltungen | Restaurants | Nachtleben | Einkaufen | Kultur | Sport
Anreise Flugzeug | Flughafen Infos | Bahn | Strasse

Sport

Andere Sportarten

Jogger trifft man vor allem in Tokios Parks an. Besonders beliebt ist der Yoyogi Park (Anreise: Bahnhof Harajuku an der JR-Yamanote-Ringlinie oder U-Bahnstation Meiji-jingumae an der Linie Chiyoda). Ein hübscher Weg zum Joggen verläuft auch am äußeren Wassergraben entlang rund um den Kaiserpalast, allerdings gibt es hier recht viele Autoabgase.

Einführung

Japans Nationalsport ist das Sumo-Ringen. Sechsmal im Jahr finden 15-tägige Wettkämpfe statt, die auf großes Interesse im Land stoßen. Im Januar, Mai und September finden diese Wettkämpfe im Tokioer Ryogoku Kokugikan Stadium , 1-3-28 Yokoami, Sumida-ku (Tel: (03) 52 37 93 10), statt, wo auch die Eintrittskarten erhältlich sind. Weitere Informationen findet man im Internet ( www.sumo.or.jp/eng/index.php ).

Noch mehr Leidenschaft und Hingabe erweckt Baseball ( Yakyu oder Besubaru ), und die Spiele ziehen immer ungeheure Zuschauerzahlen an. Von den insgesamt 12 Profiteams in Japan sind mehrere in Tokio ansässig. Einer der besten Orte, um sich ein Spiel anzusehen ist der Tokyo Dome , 1-3 Koraku, Bunkyo Ku (Tel: (03) 58 00 99 99. Internet: www.tokyo-dome.co.jp/e ), in dem auch Japans beliebtestes Team, die Yomiuri Giants , ansässig ist.

Fußball ( sakka ) ist in Japan, das zusammen mit Südkorea Gastgeberland der WM 2002 war, ebenfalls äußerst beliebt. Japans Profi-J-Liga besteht aus 12 Mannschaften. Spiele finden regelmäßig im Tokyo Dome und im National Stadium , Kokuritsu Kyogijo (Tel: (03) 34 03 11 51), statt.

In Tokio befinden sich zwei Pferderennbahnen, die Tokyo Keibajo (Tel: (04 23) 63 31 41) und die Oi Keibajo (Tel: (03) 37 63 21 51), wo an Wochenenden regelmäßig Pferderennen ( keiba ) stattfinden.

Die größten Kartenagenturen mit diversen Verkaufsstellen in der Stadt sind Ticket Pia (telefonische Reservierungen in Englisch: (03) 52 37 99 99) und Lawson Ticket (Tel: (03) 55 37 99 99). Veranstaltungen sind regelmäßig ausverkauft, deshalb sollte man sich rechtzeitig Karten besorgen.

Golf

Da man in Japan leidenschaftlich gerne Golf spielt, gibt es in Tokio über 500 Driving Ranges (häufig auf den Dächern), Enthusiasten müssen allerdings bereit sein, weite Wege für die Golfplätze zurückzulegen. Am Wochenende sind sie überraschend gut besucht, und die Gebühren sind hoch. Der westlich von Tokio gelegene Sakawa Royal Golf Club (Tel: (04 65) 77 22 26) kann in zwei Stunden mit dem Zug erreicht werden und bietet einen Blick auf Mount Fuji. Nicht-Mitglieder können hier sowohl unter der Woche als am Wochenende nur außerhalb der Spitzensaison spielen. Im Kazusa Monarch Country Club (Tel: (04 39) 29 31 01. Fax: (04 39) 29 33 99. Internet: www.giganet.net/kmcc/index.html ) sind Nicht-Mitglieder allerdings jederzeit willkommen. Dieser von Jack Nicklaus entworfene Golfplatz liegt südwestlich von Tokio und kann in 90 Min. mit dem Zug erreicht werden. Die Green Fee beträgt ab 13.000 ¥. Die meisten Golfplätze sind montags geschlossen. Weitere Informationen findet man in einem Führer zu Tokios Golfplätzen (Internet: www.successstories.com/home.htm ).

Tennis

Die zentral gelegenen Hibiya-koen -Tennisplätze (Tel: (03) 35 01 64 28) befinden sich im Hibiya Park nahe Ginza. Sie können täglich von 09.00-21.00 Uhr benutzt werden, die Platzgebühr liegt zwischen 3000-4000 ¥ pro Stunde. Man muß sich zwar als Mitglied anmelden, diese Mitgliedschaft ist aber kostenlos. Plätze sollten recht früh gebucht werden. Informationen zu weiteren Tennisplätzen findet man im Internet ( www.tokyotennis.com ).



Realisierung: Markus Gerber IT Consulting | Impressum und Kontakt | Haftungsausschluss | Abenteuer Sambia | Abenteuer Uganda